Entwicklungsingenieur Inertiale Navigation INS / GNSS / ODO Datenfusion / Signalverarbeitung / MEMS / RLG in St. Ingbert (m/w/d)

iMAR Navigation GmbH  -  wir bieten unseren Kunden anspruchsvolle Systemlösungen im Bereich inertialer Navigation, Sta­bilisierung, Regelung und Vermessung von bemannten und unbemannten Fahrzeugen und Systemen.

Als Lieferant, Entwickler und Partner unserer zahlreichen nationalen und internationalen Kunden aus den Bereichen Automobil, Industrie, Luftfahrt, Schifffahrt, Forschung und Verteidigung bieten wir Ihnen viel Raum für Ihre persönliche Entfaltung und Mitgestaltung unserer innovativen Entwicklungen und Produkte von der Kundenanforderung bis zur Realisierung.

Beispiele aus unserem Entwicklungs- und Lieferspektrum: 

  • Wir liefern für bekannte Hersteller von Flugzeugen die Bewegungsreferenzmesstechnik, mit de­nen diese bei der EASA / FAA zugelassen werden und machen damit Flugzeuge sicherer.
  • Wir liefern die Ortungsmesstechnik für präzise Pipelineinspektionssysteme und ermöglichen damit eine gezielte Wartung von Pipelines, um Umweltschäden präventiv zu vermeiden.
  • Wir liefern Messysteme, um die Zuverlässigkeit zukünftiger vollautomatisierter Fahrzeuge va­lidieren zu können und somit den Verkehr auf der Straße, der Schiene, auf dem Wasser und in der Luft noch sicherer zu machen.
  • Wir liefern stabilisierte Plattformen, die u.a. zum Schutz von Flughäfen oder Sport­ein­rich­tungen gegen Drohnen eingesetzt werden und machen auch hiermit unsere Welt sicherer.
  • u.v.m.

Wir suchen Sie zur Verstärkung unseres Teams von etwa 45 Ingenieuren:

Entwicklungsingenieur INS/GNSS/LiDAR Datenfusion / Signalverarbeitung / Applikation (m/w/d)

Welche Aufgaben erwarten Sie bei uns (Themen für mehrere Personen)?

  • Selbständige Weiterentwicklung von Datenfusionsalgorithmen und Signalverarbeitung (inertial / GNSS / Odometer / LiDAR / Ra­dar / ???) für hochautomatisiert operierende bemannte und unbemannte Land-, Wasser- und Luftfahrzeuge
  • Weiterentwicklung der Algorithmen zur applikationsspezifischen Fusion inertialer Sensoren mit anderen Stützsensoren
  • Unterstützung bei der Inbetriebnahme der entwickelten Algorithmen auf Stabilisierungs- und Navigationssystemen im Feld
  • Projektbegleitende Betreuung von Kunden 

 Was erwarten wir von Ihnen?

  • Studium der Elektrotechnik, Informatik, Kybernetik, Geomatik, Luft- und Raumfahrttechnik oder Mechatronik mit Schwerpunkt Datenfusion oder Regelungstechnik sowie Hintergrund in Elektrotechnik, Luft- und Raumfahrttechnik, Geodäsie / Kartografie, Informatik oder Maschinenbau
  • Fähigkeit, grundlegende Sachverhalte auch ohne komplexe Simulationen aus dem ingenieurmäßigen Verständnis heraus beurteilen zu können.
  • Fundierte praktische Kenntnisse in MatLab Simulink, Python, C++, GitLab o.ä.
  • Kenntnisse der modellbasierten linearen und nichtlinearen Regelungstechnik sind erwünscht
  • Gute Kenntnisse der digitalen Signalverarbeitung; Interesse an Inertialnavigation, GNSS Signalverarbeitung
  • Gute Kenntnisse und Erfahrungen im Bereich Kalman Filterung (EKF) und Sensor-Datenfusion, Kenntnisse im Bereich Inertiale Navigation und Strapdown Algorithmen sind von Vorteil 
  • Ausgeprägtes konzeptionelles, analytisches Denken verbunden mit einem guten Abstraktions- und Transfervermögen; gute Ge­dächtnisleistung
  • Teamfähigkeit und aufgeschlossen gegenüber neuen Technologien, sowie Kreativität und eigenständige Arbeitsweise
  • Bereitschaft zu gelegentlichen Dienstreisen; gute Englischkenntnisse und sehr gute Deutsch-Kenntnisse (mindestens Level C1) in Wort und Schrift.

  Wir bieten unseren Mitarbeitern …

Wir bieten unseren Mitarbeitern Training-on-the-Job mit gezielter Einarbeitung in den relevanten Bereichen, einen attraktiven, i.d.R. unbefristeten Arbeitsplatz in einem interessanten, nicht nur technisch weit über­durchschnittlich ausgestatteten Arbeitsumfeld. Die Basis hierfür bilden eine kollegiale Arbeitsatmosphäre und die Motivation unserer Mitarbeiter, technisch führende Produkte und Systemlösungen auf den Gebieten der Navigations-, Vermessungs- und Regelungstech­nik zu entwickeln und in zukunftsweisende Anwendung zu bringen.

Work-Life-Balance: St. Ingbert liegt im UNESCO – Biosphärenreservat Blies http://www.biosphaere-bliesgau.eu 

Sie möchten unser Team durch Ihre Kompetenz verstärken?

Herausfordernde Aufgaben und interessante Entwicklungsperspektiven warten auf Sie, denn wir setzen Maßstäbe im Bereich der Navigation und Regelung automatisierter unbemannter und bemannter Systeme.

Informationen zur Bewerbung finden Sie hier:

https://www.imar-navigation.de/de/kontakt/jobs-bei-imar

 

Wir freuen uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung, die Sie bitte inkl. Motivationsschreiben, Lebenslauf, Zeugnissen (Arbeitszeugnisse, Ausbildungszeugnisse, letztes Schulzeugnis inkl. Fächer- und Notenspiegel) und Gehaltsvorstellung als eMail richten an:
© iMAR Navigation GmbH. Alle Rechte vorbehalten. - Cookie Einstellungen